SVM Gosen


 

Das von den Jugendfreunden aus Wernsdorf toll organisierte Turnier (8Teams) endet mit einer Riesen- Jubelparty der Gosener Mannschaft!

Gosen agierte wie eine richtige Turniermannschaft. In der Vorrunde siegten sie zwar gegen die U15 Juniorinnen (inkl. 3 Landeskader-Kickerinnen) von Frankonia mit 2:0, verloren aber gegen Wernsdorf II klar mit 3:0. Im letzten Gruppenspiel brauchten sie somit mindestens ein Remis um das Halbfinale als Gruppenzweiter zu erreichen. Gegen die Preussen aus Berlin war dies keine leichte Aufgabe aber sie packten es. Das Spiel endete 0:0. Im Halbfinale besiegten sie mit einer stabilen Defensivtaktik Wernsdorf I mit 1:0. Im Finale wartete dann die junge spielstarke Wernsdorfer Zweite die unser Team in der Vorrunde deutlich besiegte. Nach einer Taktikumstellung dominierten diesmal wir das Spiel und gewannen sogar verdient mit 2:0!

Starke Teamleistung der Gosener Mannschaft.

Zusätzlich wurde Maxi Schulz zum Besten Spieler des Turnier gewählt!

Tolle Atmosphäre in Wernsdorf endete mit dem Kabinensong : "Ein Schuß, Ein Tor, Die Gosener". Danke an Frankonia - Wir waren zu Gast bei Freunden!