SVM Gosen


um über neue Fußball-Regeln zu diskutieren. Auch in diesem Jahr wurde eifrig diskutiert und zum 1. Juni 2010 einige Änderungen der Fußballregeln beschlossen:

Einige Regeldefinitionen, die jedoch in der Praxis nicht weiter relevant sind, wurden präzisiert. U.a. wurde schriftlich festgelegt, dass auf den Eckfahnen keine Werbung abgebildet werden darf. Des Weiteren dürfen bei der Ausführung des Strafstoßes Finten angewendet werden – ein Stehenbleiben und Antäuschen des Schusses ist jedoch strafbar.

Eine „wirkliche“ Neuerung gab es dennoch: Es wurde als unfair erachtet, dass Spieler desselben Teams nach einem Zusammenprall das Spielfeld zur Behandlung verlassen müssen und ihr Team in Unterzahl weiterspielen muss. Zukünftig müssen die beiden Spieler das Feld nicht mehr verlassen und können sofort weiterspielen.