SVM Gosen


Am 9.Spieltag in der Fair-Play-Liga waren wir zu Gast bei den Preußen aus Bad Saarow. Da ich die Mannschaft zu diesem Tunier leider nicht begleiten konnte, möchte ich mich beim Kollegen Achim Wittmann recht herzlich bedanken, dass er die Mannschaft an diesem Tag gecoacht hat.

Aufgrund der sehr angespannten "Personalsituation" in unserer Mannschaft halfen uns Sean, Eddie und Linus aus der G-Jugend an diesem Spieltag aus.

Im ersten Spiel des Tages wollten wir endlich einen Punkt gegen die Blau-Weißen Petershagen/Eggersdorfer holen. Wir hatten zweimal die Chance in Führung zu gehen, konnten aber leider kein Tor erzielen. Wir waren bei einem Angriff der Blau-Weißen für einen Moment unaufmerksam und kassierten das 0:1 und damit auch das Endergebnis. Trotz der Niederlage zeigte die Mannschaft gegen diese sehr starke Mannschaft eine super Leistung.

Spiel Zwei bestritten wir gegen den FV Erkner. In einer sehr zähen Partie brauchte es erst einen Eckball von Eddie um das 1:0 durch Tim erzielen zu können. Nach einem groben Foul im Strafraum bekamen wir einen 9 Meter zugesprochen. Eddie übernahm die Verantwortung, zirkelte den Schuss aber leider gegen die Latte, sodass es erstmal beim 1:0 blieb. Kurze Zeit später wurde Eddie durch eine schöne Kombination freigespielt und netzte zum 2:0 Endstand ein.

Im folgenden Spiel gegen die Mädels des Storkower SC brannten wir ein Offensivfeuerwerk ab. Linus schoss uns mit 3 Toren in Folge sehr schnell auf die Siegerstrasse. Tim legte zum 4:0 nach und wir hatten das Spiel in Sack und Tüten. Mit zwei weiteren Toren von Linus entschieden wir das Spiel mit 6:0 für uns.

Gegen den Gastgeber aus Bad Saarow wollten wir jetzt auch noch etwas für unser Tor- und Punktekonto tun. Kurz nach Spielbeginn stellte Eddie mit dem 1:0 die Weichen in die richtige Richtung. Linus legte kurze Zeit später das 2:0 nach. Bad Saarow konnte sich nicht aus der eigenen Hälfte befreien und Tim nahm sich auch nochmal ein Herz und erhöhte auf 3:0. Durch zwei weitere Tore von Eddie entschieden wir das Spiel, völlig verdient, mit 5:0 für uns.

Mit 3 Siegen und einer Niederlage sowie 13:1 Toren belegten wir an diesem Spieltag einen souveränen 2.Platz und qualifizierten uns für das Endrundentunier am 16.06.18 in Fürstenwalde.

Für den SVM spielten: Anne, Sean, Eddie, Tim, Marlon und Linus.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok