Schade, am Ende hätten beide Teams den Sieg verdient gehabt. Es war ein ausgeglichenes Spiel. In der ersten Hälfte hatte Storkow etwas mehr Spielanteile. Nach 15 Min gingen die Hausherren 1:0 in Führung, fast post-wendend konnte Gosen durch einen cleveren Freistoß von Magnus ausgleichen. In der ersten Hälfte der 2. Halbzeit war Gosen die stärkere Mannschaft, immer wieder kamen sie durch gewonnene Zweikämpfe und schnellen Aktionen vor das Tor der Storkower. Nach einen Hand-Neunmeter, den Felix vollendete, ging Gosen verdient in Führung. Es sah alles gut aus für das unterklassigere Team. In der 40. Minute, aus dem Nichts --> Tor für Storkow - Ausgleich, 5 Minuten später folgte das finale 3:2 der Gastgeber.

Schade, Gosen konnte nicht mehr reagieren...

RESPEKT für die Leistung des Teams, an diesem Tag - aber auch in der Saison davor.

Halbfinale im Kreispokal - es bleibt ein guter Erfolg für den Gosener Fußball.

 

Tore:

Magnus, Felix

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.